Die Mitgliederversammlung hat gewählt!

Zum Auftakt des diesjährigen DAT in Essen hielt das FORUM Junge Anwaltschaft seine jährliche Mitgliederversammlung ab und wählte einen neuen Geschäftsführenden Ausschuss (GfA).

Nach einer straffen Amtsperiode mit einigen konsolidierenden Entscheidungen sind aus dem bisherigen GfA fünf der seitherigen Mitglieder, namentlich Ulrike Osterloh, Markus Groll, Jana Mähl-Hupka, Filip Siegert und Katharina Berger, wegen Erreichens der Altersgrenze oder Familienplanung nicht wieder zur Wahl angetreten.

Ruth Nobel (Bochum) wurde stimmenreich wieder gewählt und übernimmt den Vorsitz des neuen GfA.

Weiter wurden gewählt: Sven Hasenstab (Hannover), Seyhan Okcu (Essen), Dorela Kress (Tübingen), Ingo Thews (Rostock), Karoline Fritz (Passau) und Robert Podgajny (Freiburg).

Der GfA wird wie zuvor komplettiert durch die beiden vom DAV entsandten Mitglieder Frau Edith Kindermann und Frau Silke Waterschek und besteht fortan insgesamt aus neun Mitgliedern.

Der alte GfA wünscht auch auf diesem Wege dem neuen GfA alles Gute!

Kommentar Verfassen