Die Mitgliederversammlung hat gewählt!

Zum Auftakt des diesjährigen DAT in Essen hielt das FORUM Junge Anwaltschaft seine jährliche Mitgliederversammlung ab und wählte einen neuen Geschäftsführenden Ausschuss (GfA).

Nach einer straffen Amtsperiode mit einigen konsolidierenden Entscheidungen sind aus dem bisherigen GfA fünf der seitherigen Mitglieder, namentlich Ulrike Osterloh, Markus Groll, Jana Mähl-Hupka, Filip Siegert und Katharina Berger, wegen Erreichens der Altersgrenze oder Familienplanung nicht wieder zur Wahl angetreten.

Ruth Nobel (Bochum) wurde stimmenreich wieder gewählt und übernimmt den Vorsitz des neuen GfA.

Weiter wurden gewählt: Sven Hasenstab (Hannover), Seyhan Okcu (Essen), Dorela Kress (Tübingen), Ingo Thews (Rostock), Karoline Fritz (Passau) und Robert Podgajny (Freiburg).

Der GfA wird wie zuvor komplettiert durch die beiden vom DAV entsandten Mitglieder Frau Edith Kindermann und Frau Silke Waterschek und besteht fortan insgesamt aus neun Mitgliedern.

Der alte GfA wünscht auch auf diesem Wege dem neuen GfA alles Gute!

Auflistung der Kooperationen des DAV

Liebe Mitglieder des FORUMs,

Hier findet Ihr eine vollständige Auflistung der Kooperationen des DAV mit Stand vom 21.08.2017.

Die „grün“ markierten Angebote können auch von Mitgliedern des FORUMs, die nicht Mitglied in einem örtlichen Anwaltverein sind, wahrgenommen werden. Bei den „rot“ markierten Angeboten ist die Mitgliedschaft in einem örtlichen Anwaltverein notwendig.

Viele Grüße

Euer Geschäftsführender Ausschuss

(Beitrag aktualisiert am 12.09.2017)

DAT für Einsteiger

Eine besondere Veranstaltung, der „Deutsche Anwaltstag für Einsteiger“, leitet seit dem Jahr 2012 den jährlichen Kongress bereits einen Tag vor dessen offiziellen Beginn ein, also am Mittwoch, den 24.05.2017. Er richtet sich speziell an Studierende, Referendare, Berufseinsteiger und Young Professionals zum ungezwungenen Kennenlernen des Deutschen Anwaltstages.

In einer kurzen Begrüßung erfahren die Teilnehmer mehr über den Deutschen Anwaltstag und die verschie­denen Veran­stal­tungen und haben die Gelegenheit, andere junge Kolle­ginnen und Kollegen und Berufs­ein­steiger kennen­zu­lernen. Anschließend geben hochka­rätige Referenten wertvolle Praxis­tipps zu Berufs­ein­stieg und -entwicklung.

Neben dem DAT für Einsteiger eignen sich zahlreiche weitere Veranstaltungen des Deutschen Anwaltstages, etwa der DAV-Redewettstreit für das junge Publikum, die ebenfalls besucht werden können. Diese Veranstaltungen sind im DAT-Programm jeweils mit einem „E“ gekennzeichnet. Das diesjährige Programm findet ihr hier sowie weitere Infos zum DAT insgesamt hier.

Besonders hervorheben möchten wir, dass dieses Jahr gleichsam vorgeschaltet unsere Mitgliederversammlung auf dem DAT statt findet.

Berufseinsteigerseminar „Forum – Start in den Anwaltsberuf“

Liebe FORUMs-Mitglieder und Interessierte,

hiermit laden wir euch herzlich ein, an unserem 46. Berufseinsteigerseminar „Forum – Start in den Anwaltsberuf“ am 24. / 25. März 2017 in Timmendorfer Strand teilzunehmen.

Das Seminar richtet sich speziell an junge Anwälte, Assessoren und Referendare und bietet viele hilfreiche Informationen, Tipps und Tricks zu den wichtigsten Fragen des Berufseinstiegs; etwa zum Ablauf eines Mandats, zur Pressearbeit, zur sozialen Absicherung als Anwalt und zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA). Traditionell gibt es auch wieder einen spannenden Bericht über eine erfolgreiche Kanzleigründung.

Das Schwerpunktthema am zweiten Veranstaltungstag lautet diesmal „Rechte und Pflichten des Rechtsanwalts“. Neben den wichtigsten berufsrechtlichen Vorschriften geht es dabei auch um gebührenrechtliche Hinweis- und Aufklärungspflichten sowie typische Problemfälle der Anwaltshaftung und des Versicherungsschutzes.

Die Tagung bietet zudem eine schöne Gelegenheit, viele junge (angehende) Kolleginnen und Kollegen aus dem ganzen Bundesgebiet kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und Netzwerke zu knüpfen. Die Veranstaltung wird vom Verein DAA in Kooperation mit dem Forum Junge Anwaltschaft ausgerichtet.

Der Teilnahmebeitrag für die Veranstaltung beträgt 50,00 Euro für die Teilnahme am Freitag, 40,00 Euro für die Teilnahme am Samstag, 75,00 Euro für beide Tage. Es wird eine Teilnahmebescheinigung zur Erlangung der DAV-Fortbildungsbescheinigung ausgegeben.

Alle Informationen und das vollständige Programm findet ihr soweit unter www.anwaltverein.de/berufsstart/berufseinstieg.

Anmelden könnt ihr euch direkt hier unter https://www.anwaltakademie.de/anmeldung/46forum oder per E-Mail unter sendatzki@anwaltakademie.de. Vergesst bei der Anmeldung per E-Mail bitte nicht eine gültige Rechnungsadresse anzugeben.

Viel Spaß und Erfolg!